Tag

OP

Medizinstudentin ist begeistert von ihrem Praktikum in der Urologie

von Allgemein, Mitarbeiter Keine Kommentare

Sally Oertel will Ärztin werden. Die 29-Jährige ist mittendrin im Lernen, Bücher wälzen, Prüfungen bestehen. Doch all die graue Theorie wird auch für sie erst so richtig spannend, wenn es in den Klinikalltag geht. Das dürfen – und müssen – Medizinstudenten während ihres Studiums mehrfach. Nach dem bestandenen sogenannten „Physikum“ leisten sie im zweiten, dem klinischen Teil ihres Studiums vier Praktika. In der Medizin heißen diese 30-tägigen praktischen Einsätze Famulaturen. Hier werden die angehenden Ärzte mit der stationären und ambulanten Patientenversorgung vertraut gemacht. Weiterlesen

Die Last der Weiblichkeit – mehr als eine Frage der Schönheit!

von Allgemein Keine Kommentare

Am 14. Juni hält Dr. Steffen Handstein im Klinikum Görlitz einen Vortrag zum Thema “Die Last der Weiblichkeit. Wenn Frauen unter ihrem Äußeren Leiden.” Ich habe mit ihm über Schönheit, Ideale, Risiken und die Haltung der Krankenkassen zu plastisch-ästhetischen Eingriffen gesprochen:

Herr Dr. Handstein,

Frau sein ist etwas Schönes, nicht nur weil wir Kinder bekommen können und besondere emphatische Eigenschaften besitzen 😉 Sie sprechen die Last der Weiblichkeit an. Was meinen Sie damit? Weiterlesen