Tag

Kinder

Smartphone, Computer und Co – Fluch oder Segen für unsere Kinder?

von Allgemein Keine Kommentare

Katrin Laban ist Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –Psychotherapie. Am 21. August spricht sie ab 17:30 im Städtischen Klinikum Görlitz über die Gefahren der frühen Nutzung von Mobilgeräten für Kinder.

Frau Laban, machen Smartphones unsere Kinder krank?

Nachgewiesen ist, dass langes Starren auf den kleinen Bildschirm im frühen Kindesalter das Wachstum  des Augapfels verändert. Er wird länger und das führt zu Kurzsichtigkeit. Eine weitere Studie hat ergeben, dass bei täglicher Smartphonenutzung Konzentrationsschwäche und Hyperaktivität drohen. Bei mehr als einer halben Stunde Beschäftigung mit dem Smartphone bei 8 bis 13-Jährigen ist das Risiko Weiterlesen

Kindernotfälle – Schädelhirntrauma. Was tun?

von Allgemein Keine Kommentare

Stößt sich das Kind beim Sport oder im Haushalt den Kopf, dann fällt es den Eltern oft nicht leicht zu entscheiden, wie schlimm die Verletzung wirklich ist. Meistens hat das Kind „nur“ eine Gehirnerschütterung, dann spricht man von einem leichten Schädel-Hirn-Trauma. Ein Schädel-Hirn-Trauma kann aber auch andere Ursachen haben, wie zum Beispiel ein Knochenbruch des Schädels oder der Schädelbasis, eine Blutung oder Hirngewebsverletzung. Weiterlesen

Medizin und Pflege hautnah erleben – Grundschüler erobern unser Klinikum

von Allgemein, Mitarbeiter Keine Kommentare

Die Viertklässler der Grundschule Schöpstal wirbelten unser Klinikum in den vergangenen Wochen mit ihrer Wissbegierde ganz schön durcheinander. Sie erlebten bei uns spannende Projekttage rund um den Krankenhausbetrieb und lernten ganz praktisch verschiedene Berufe kennen. Sie durften unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die Schulter schauen und fragten ihnen Löcher in den Bauch. Weiterlesen

Fragen und Antworten zum Projekt der Familiengesundheitspaten – Familie Hebold Wolf im Interview

von Allgemein Keine Kommentare

Seit April 2017 gibt es im Städtischen Klinikum Görlitz das Projekt der Familiengesundheitspaten. Es wird vom Ministerium für Soziales und Verbraucherschutz gefördert. Die Paten reichen Familien mit Kindern bis zu drei Jahren die Hand, sind Ansprechpartner für alle Sorgen, Nöte und Unsicherheiten, die die Geburt eines neuen Erdenbürgers mit sich bringen kann. Im November 2017 wurden an 16 Paten die Zertifikate „Familiengesundheitspaten“ überreicht und es haben sich erste Familien gemeldet.

Wir haben mit einer Familie gesprochen und einmal nachgefragt. Weiterlesen

Vitamine im Dunkeln – Klinikum unterstützt Obsttag der Scultetus-Oberschule

von Allgemein Keine Kommentare

Das ist für Schule eigentlich viel zu früh – kurz vor sieben Uhr stehen sieben Jungs der 8. Klasse schon im Eingangsbereich der Scultetus-Oberschule. Sie haben heute einen besonderen Job: Sie bereiten Obst für ihre Mitschüler vor. Der Görlitzer Obst- und Gemüsehändler Kieslich ist mit seinem Kleintransporter bereits vorgefahren und hilft beim Ausladen: 13 Kilo Äpfel, 20 Kilo Mandarinen, 6,5 Kilo Bananen und 15 Bund Radieschen müssen hereingebracht, gewaschen, geschnitten und aufbereitet werden. Zeit dafür ist bis 9:30 Uhr, denn dann Weiterlesen

Stillen will gelernt sein. Interview mit Dr. med. Julia Gottschalk von unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

von Allgemein, Mitarbeiter Keine Kommentare

Vom 2. – 8. Oktober findet die Weltstillwoche unter dem Motto „Stillen unterstützen – gemeinsam!“ statt. Wir wollen von Dr. Julia Gottschalk wissen, warum das Thema „Stillen“ auch mit solchen Aktionen in die Öffentlichkeit gebracht wird. Es ist doch das Natürlichste der Welt. Julia Gottschalk ist Kinderärztin, examinierte Stillberaterin nach IBCLC (International Board Certifed Lactation Consultant) und Mutter von vier Kindern. Weiterlesen

Geschichte des vielleicht schönsten Berufes der Welt

von Allgemein, Geschichte, Mitarbeiter Keine Kommentare

Bei einer Recherche in unseren alten Mitarbeiterzeitungen zu einem ganz anderen Thema ist uns dieser Gastbeitrag des Görlitzer Ratsarchivars Siegfried Hoche in die Hände gefallen. Er schrieb über die Geschichte der Hebammen in Görlitz. Wir freuen uns, dass wir ihn in unserem Blog veröffentlichen können. Viel Spaß bei dem spannenden Blick in die Vergangenheit. PS: Am Tag der offenen Tür – dem 23. September 2017 von 10 – 15 Uhr lädt unser Kreißsaalteam zu Führungen ein. Mehr Infos gibt es dazu auch auf unserer Homepage und auf facebook. Weiterlesen

Sr. Sonnhild unterwegs – Heute: Die Spende der Görlitzer Waggonbauer & Atemlos in der Notaufnahme

von Allgemein, Bau, Mitarbeiter Keine Kommentare

Heute hatte ich mal wieder einen Außentermin in der Kinderklinik. Mein blendendes Aussehen und überzeugendes Auftreten wurden für eine Spendenübergabe in unserer Kinderklinik benötigt.

Zwei Mitarbeiter des Görlitzer Waggonbaus, Ronald Knoof und Angela Blocksdorf, haben heute an unsere Kinderklinik einen Spendenscheck in Höhe von 1415,-€ übergeben. Als ich Weiterlesen

Kinderseelen unter Druck

von Allgemein Keine Kommentare

Katrin Laban ist Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie. Als Oberärztin ist sie im Klinikum für den Bereich der Pädiatrischen Psychosomatik verantwortlich. Gemeinsam mit Ärzten, Therapeuten, Kinderkrankenschwestern und Lehrern kümmert sie sich um Kinder mit verschiedenen seelischen Erkrankungen.

Frau Laban, was haben die Kinder, die in der Kinderpsychosomatik behandelt werden, für Probleme?
Oft kommen so genannte Kopf- und Bauchschmerzkinder zu uns. Ihnen tut über längere Zeit immer wieder der Weiterlesen