Tag

herz

Medizin und Pflege hautnah erleben – Grundschüler erobern unser Klinikum

von Allgemein, Mitarbeiter Keine Kommentare

Die Viertklässler der Grundschule Schöpstal wirbelten unser Klinikum in den vergangenen Wochen mit ihrer Wissbegierde ganz schön durcheinander. Sie erlebten bei uns spannende Projekttage rund um den Krankenhausbetrieb und lernten ganz praktisch verschiedene Berufe kennen. Sie durften unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die Schulter schauen und fragten ihnen Löcher in den Bauch. Weiterlesen

Organspende: Was Mediziner und Seelsorger voneinander lernen können.

von Allgemein, Mitarbeiter Keine Kommentare

Seelsorger, Mediziner und Betroffene haben sich vor kurzem im Städtischen Klinikum Görlitz getroffen, um über das Thema Organspende zu reden. Ein solcher übergreifender Erfahrungsaustausch zu ethischen, medizinischen und spirituellen Fragen gab es in dieser Form unseres Wissens zumindest in Ostdeutschland bislang noch nicht. Das Symposium “Ich schenke Dir ein neues….” Weiterlesen

Die Schuhcremedose als Lebensretter – am 29. September ist Weltherztag

von Allgemein, Geschichte, Mitarbeiter Keine Kommentare

Das Herz eines gesunden Menschen schlägt in Ruhe etwa 50 bis 80 Mal pro Minute. Jeder Herzschlag pumpt dabei ungefähr 70 Milliliter Blut in den Kreislauf. Bei dieser Frequenz werden die Organe optimal versorgt. Kommt das Herz aus dem Takt, besteht Lebensgefahr.
1979 begann im Klinikum Görlitz ein Kapitel, das sich zu einer der Erfolgsgeschichten des Krankenhauses entwickeln sollte. Einem Patienten wurde ein sog. Ein-Kammer-Herzschrittmacher eingesetzt. Seine Aufgabe: die Herzkammer zum Pumpen anregen. Weiterlesen

Organspende – Meine Entscheidung für das Leben

von Allgemein, Mitarbeiter Keine Kommentare

Darüber nachgedacht habe ich schon immer mal wieder. Wäre es nicht richtig und auch wichtig sich einen Organspendeausweis zuzulegen, damit im Fall der Fälle einem anderen Menschen das Leben verlängert werden kann?

Vor einem Monat hatte ich selbst einen Verkehrsunfall. Zum Glück nur Blechschaden. Ich wurde nicht verletzt. Es hätte aber auch anders kommen können. 2016 starben in Deutschland 3.208 Menschen nach Verkehrsunfällen (Quelle: www.statista.com).

Nach meinem Unfall hatte ich mich entschieden, mich Weiterlesen