Wir starten unseren Blog!

von 29. August 2016Allgemein, Mitarbeiter

Es ist gar nicht so einfach für ein großes Unternehmen alle wichtigen Informationen zur rechten Zeit am richtigen Ort zu platzieren. Immerhin arbeiten hier 1.300 Mitarbeiter in ca. 20 Gebäuden, auf 30 Stationen, in 16 Kliniken und weiteren Abteilungen und Bereichen. Und dann gibt es noch die vielen Menschen da „draußen”, die wir auch mit allen wichtigen Informationen versorgen möchten: Angehörige, Besucher, Bürger, niedergelassene Kollegen, Gäste, potenzielle Arbeitnehmer, Politiker, Kooperationspartner, Presse …

Neben den klassischen Kommunikationswegen (Zeitung, Internet, Intranet) wagten wir uns vor 2,5 Jahren in die sozialen Medien: Auf Facebook haben wir mittlerweile 1.490 Fans =) und auch auf Youtube, Xing und LinkedIn sind wir zu finden. Wir erreichen viele Menschen und bekommen eine Menge Feedback.

Der Dialog und die Interaktion in diesen Netzwerken ist sehr wertvoll für uns. Deshalb starten wir heute ein weiteres Projekt – unseren Corporate Blog. In diesem Webtagebuch des Klinikums schreiben Mitarbeiter über den Alltag und über Ereignisse in unserem Krankenhaus.

Wir schreiben für Sie.

Wir schreiben für Sie.

 

So ein Krankenhaus ist in erster Linie eine Einrichtung medizinisch-pflegerischer Versorgung – aber es ist noch viel mehr. Jeder der 1.300 Mitarbeiter hat seine ganz eigene Lebensgeschichte, seine eigenen Interessen, Hobbys und Träume. Jede Pflegekraft, jeder Arzt, jeder Techniker, jeder Sachbearbeiter ist viel mehr als eine Pflegekraft, ein Arzt, ein Techniker, ein Sachbearbeiter. Und alle zusammen sorgen 24 Stunden- rund um die Uhr – dafür, dass das Klinikum läuft.

Unser Blog stellt Mitarbeiter, Kliniken und Bereiche vor. Wir möchten Ihnen die vielen Facetten unseres Krankenhauses zeigen, das sich kulturell, sportlich und gesellschaftlich in Stadt und Landkreis Görlitz engagiert.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Blog gefällt und freuen uns über Kommentare und Anregungen!

keyboard

Autor Katja Pietsch

Ich bin Katja Pietsch. Als Pressesprecherin und Leiterin der Unternehmenskommunikation des Klinikums habe ich schon von Berufs wegen eine Menge mit Kommunikation zu tun. Glücklicherweise ist das aber auch meine Leidenschaft ;-). In meiner Freizeit skate ich gerne um den See.

Mehr Artikel von Katja Pietsch

Eine Antwort hinterlassen