Flächenersatzbau kurz vor der Fertigstellung

von 7. Juni 2016Allgemein, Bau

Ein neues Gebäude auf unserem Klinikums-Gelände ist fast fertig und wurde heute von der Geschäftsleitung und den Planern besichtigt. Der so genannte “Flächenersatzbau” (FEB) soll im September bezogen werden. Das Gebäude ist Teil der geplanten Sanierung bzw. Neubau unseres Haupthauses (Haus C) für das Frauen-Mutter-Kindzentrum. Da diese Sanierung nicht bei laufender Patientenversorgung zu realisieren ist, entstehen zwei Ersatz- bzw. Interimsbauten. In dem zweistöckigen FEB werden medizinisch-administrative Bereiche untergebracht (Chefarztbereiche, Arztzimmer, Schreibdienst…). Für die Kliniken, die sich bisher im Haus C befinden, wird hinter dem FEB ein Interimsbau in Modulbauweise errichtet. Die Fertigstellung des neuen Flächenersatzbaus ist für Ende Juli geplant.

Farblich reiht sich der FEB gut in das Gelände ein. Neben dem FEB steht das Sozialpädiatrische Zentrum, das auch in Rot-Weiß gehalten ist. Beide modernen Gebäude integrieren sich somit gut in das gesamte bauliche Ensemble, das um 1900 im backsteinfarbenen Pavillonstil errichtet wurde.

2016-06-07-PHOTO-000003762016-06-07-PHOTO-000003692016-06-07-PHOTO-000003682016-06-07-PHOTO-000003662016-06-07-PHOTO-000003642016-06-07-PHOTO-00000370

2016-06-07-PHOTO-00000371

Autor Katja Pietsch

Ich bin Katja Pietsch. Als Pressesprecherin und Leiterin der Unternehmenskommunikation des Klinikums habe ich schon von Berufs wegen eine Menge mit Kommunikation zu tun. Glücklicherweise ist das aber auch meine Leidenschaft ;-). In meiner Freizeit skate ich gerne um den See.

Mehr Artikel von Katja Pietsch

Eine Antwort hinterlassen