Herzenssache Lebenszeit – Mit dem Schlaganfallbus vor der Post

Am 28. Mai 2016 haben wir vor der Post in Görlitz mit einem großen, doppelstöckigen roten Londonbus zum Thema Schlaganfall aufgeklärt. Neben unseren Ärzten der Neurologie unterstützte uns ein niedergelassener Kollege Lutz Diedtemann aus Kodersdorf, die Physiotherapie PES und die Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Görlitz. Sie kamen mit den Görlitzern ins Gespräch und klärten Fragen zu Risiken, Erkennung und Behandlung sowie zur Vorbeugung von Schlaganfällen.

20160528_10230120160528_10224520160528_10215520160528_10292120160528_102918

update (30.8.): Natürlich haben auch Pflegekräfte die Veranstaltung kräftig unterstützt.

Autor Katja Pietsch

Ich bin Katja Pietsch. Als Pressesprecherin und Leiterin der Unternehmenskommunikation des Klinikums habe ich schon von Berufs wegen eine Menge mit Kommunikation zu tun. Glücklicherweise ist das aber auch meine Leidenschaft ;-). In meiner Freizeit skate ich gerne um den See.

Mehr Artikel von Katja Pietsch

Join the discussion 2 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen