Medizin für die Bürger: »Werfe ich mein Leben weg?« – Pro & Contra Patientenverfügung

von 2. Mai 2016Juni 7th, 2016Videos

Medizin für die Bürger: »Werfe ich mein Leben weg?« – Pro & Contra Patientenverfügung
Vortrag von PD Dr. med. Jörg-Uwe Bleyl, Chefarzt der Klinik Anästhesie und IntensivtherapieMit einer Patientenverfügung kann ein erwachsener Mensch festlegen, ob und wie er in bestimmten Situationen ärztlich behandelt werden möchte. Üblicherweise verzichtet man darin auf jede medizinische Notversorgung, künstliche Ernährung und künstliche Beatmung. Dabei kann man zu dem Zeitpunkt noch gar nicht wissen wie es einem dann wirklich geht bzw. wie sehr man leidet. Oft können die Maßnahmen, auf die man in der Patientenverfügung verzichtet, sogar das Leben retten.

Medizin für die Bürger – Die Vortragsreihe am Städtischen Klinikum Görlitz – Mittwoch 17.30 Uhr im Konferenzzentrum über dem neuen Haupteingang

weitere Infos finden Sie hier: www.klinikum-goerlitz.de

Paul Glaser

Autor Paul Glaser

Mein Name ist Paul Glaser. Ich bin Mitarbeiter der Stabsstelle Unternehmenskommunikation und Medien des Städtischen Klinikum Görlitz. Ich kümmere mich um die technische Administration des Blog. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne.

Mehr Beiträge von Paul Glaser

Hinterlasse ein Kommentar