Medizin für die Bürger – Auf Leben und Tod

von 22. Juli 2015Juni 7th, 2016Videos

Medizin für die Bürger: »Auf Leben oder Tod« Tückische Falle Aortenaneurysma. Gibt es Hilfe?
Vortrag von Chefarzt Dr. med. Marco Krahl undOberärztin Dr. med. Daniela Zeller aus der Klinik für Allgemein-,Viszeral- und Gefäßchirurgie.

Ein Aneurysma ist eine Erweiterung der Schlagader (Aorta). Wenn es platzt, kann es zur inneren Verblutung kommen. Am häufigsten tritt ein Aneurysma an der Bauchschlagader auf. Mit einer Ultraschall-Vorsorgeuntersuchung kann es aber frühzeitig erkannt werden. Dr. Krahl und Dr. Zeller erklären in ihrem Vortrag, wie und warum Aneurysmen entstehen, wer zur Risikogruppe gehört und wie die Medizin helfen kann.

Medizin für die Bürger – Die Vortragsreihe am Städtischen Klinikum Görlitz – Mittwoch 17.30 Uhr im Konferenzzentrum über dem neuen Haupteingang

weitere Infos finden Sie hier: www.klinikum-goerlitz.de

Paul Glaser

Autor Paul Glaser

Mein Name ist Paul Glaser. Ich bin Mitarbeiter der Stabsstelle Unternehmenskommunikation und Medien des Städtischen Klinikum Görlitz. Ich kümmere mich um die technische Administration des Blog. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne.

Mehr Beiträge von Paul Glaser

Hinterlasse ein Kommentar