Medizin für die Bürger: “Wie werden wir bezahlt?”

von 15. Juli 2015Videos

Medizin für die Bürger: “Wie werden wir bezahlt?” – Krankenhausfinanzierung im Kontext des deutschen Gesundheitswesens
Vortrag von Dr. med. Lutz-Uwe Wölfer, Chefarzt der Hautklinik und Master of Health Business Administration
Ist Gesundheit eine Ware? Gesundheit und Geld wollen nicht so recht zusammenpassen. Immerhin geht es doch darum, Patienten zu helfen. Gesundheitseinrichtungen unterliegen dennoch starken ökonomischen Zwängen. Ein Krankenhaus braucht Geld für den laufenden Betrieb und für Investitionen. Der Staat zieht sich zunehmend aus der Finanzierung zurück. Die aktuelle Reform der Regierung ist keine Lösung. Im Gegenteil, die Lage der Kliniken und des Personals wird sich verschlechtern. Als Arzt und Betriebswirt erklärt Dr. Wölfer, wie Krankenhäuser finanziert werden und macht auf aktuelle Probleme aufmerksam.

Medizin für die Bürger – Die Vortragsreihe am Städtischen Klinikum Görlitz – Mittwoch 17.30 Uhr im Konferenzzentrum über dem neuen Haupteingang

weitere Infos finden Sie hier: www.klinikum-goerlitz.de

Autor Paul Glaser

Mein Name ist Paul Glaser. Ich bin Mitarbeiter der Stabsstelle Unternehmenskommunikation und Medien des Städtischen Klinikum Görlitz. Ich kümmere mich um die technische Administration des Blog. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne.

Mehr Artikel von Paul Glaser

Eine Antwort hinterlassen